Begrüßung beim Benefizkonzert 21.11.2014 durch Frau Swantje v. Werz

Rede zum Benefizkonzert  Live Music Now,  Herkulessaal, 21.11.14

Guten Abend, sehr geehrte Damen und Herren,  liebe Freunde und Förderer von Live Music Now.

Herzlich Willkommen hoch verehrter, lieber Herzog Franz und liebe, so sehr geschätzte Zamira Menuhin Benthall.

…und wir freuen uns, dass der neue Präsident der Musikhochschule München Professor Dr. Redmann heute abend bei uns sein kann.

Sie alle begrüsse ich stellvertretend für das gesamte Team zum heutigen Benefizkonzert.

Viele von Ihnen sind treue Unterstützer und  kommen seit Jahren –  für manche aber ist es vielleicht das erste mal , und daher erlauben Sie mir bitte ein paar erläuternde Worte, damit Sie , die uns noch nicht kennen vielleicht Feuer fangen und Freunde werden.

Live Music Now basiert auf einem  grandiosen Konzept des grossen Musikers Yehudi Menuhin, das er vor über 30 Jahren von England aus entwickelte:

Er war überzeugt, dass mit Konzerten Brücken zu sozial Schwachen,  Alten, Kranken und Behinderten gebaut werden können. Ein Konzert nicht nur als Verbindung zur Welt , sondern als Therapie und Genuss für diejenigen, die nicht am öffentlichen Musikleben teilnehmen können – und dies vermittelt von jungen begabten Musikern, die nach strengsten Kriterien in jährlich stattfindenden  Auditions ausgewählt werden.

Ein paar nüchtern Zahlen: in München und Umgebung fördert der Verein seit 1992 pro Jahr beeindruckende 500 Konzerte in 130 sozialen Einrichtungen –  und mehr als 170 Musiker erhalten die Chance, für ihr zukünftiges Leben als Künstler vorbereitet zu werden.

All dies kostet Geld: und  ich sage es direkt: wir brauchen im Jahr ein Minimum von 300  000 Euro, um das,  was in den vergangenen Jahren mit viel Liebe und Engagement aufgebaut wurde weiterhin bestehen zu lassen und idealerweise noch auszubauen. ( Zum Beispiel haben wir in diesem Monat aus aktuellem Anlass zum ersten Mal in der  Bayernkaserne vor unbegleiteten jugendlichen Flüchtlingen  ein Konzert mit zwei wundervollen Live Music Now Schlagzeugern gegeben und haben gemerkt, wie wichtig es wäre, dies auch in den kommenden Monaten fortzuführen.

Da wir aber keine Stiftung sind, sondern nur ein gemeinnütziger Verein , finanzieren wir uns  ausschliesslich durch Spenden oder Benefizkonzerte, wobei der Anteil der Einnahmen durch ein Benefizkonzert wie heut abend 1/5 des Jahresbudgets ausmacht, immerhin 1/5,  aber letztlich auch nur 1/5.

So bleiben wir auf Ihre Grosszügigkeit angewiesen

Das  gibt mir Gelegenheit einige unserer Sponsoren besonders zu erwähnen und ihnen von Herzen zu danken:

Das Bankhaus Metzler, das uns von Anfang an grosszügig unterstützt,  40 Konzerte im Jahr finanziert und auch heute wieder im Anschluss zum Empfang bittet.

derBezirk Oberbayern

die Stiftung Zukunft Mensch

Und die Dr. Rudolf und Christa Castringius Kinder- und Jugendstiftung

Bevor ich langsam zum Schluss komme , möchte ich mit Ihnen unsere Freude über eine Auszeichnung teilen, auf die wir besonders stolz sind:

Live Music Now erhielt die Theodor Heuss Medaille 2014, zum Jahresthema „Kunst bricht auf“

Die Medaille wird im Andenken an den ersten deutschen Bundespräsidenten Theodor Heuss seit 1965 vergeben, und es werden jährlich Menschen oder Organisationen ausgezeichnet, die Vorbild sind für demokratisches Verhalten und die Gestaltung des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft.

Wir sind sehr stolz über diese Ehrung.

Zum Schluss noch unseren Dank an zwei grossartige und generöse Künstler, denen wir das Zustandekommen des heutigen Benefizkonzertes zu verdanken haben, und die uns den Abend zum Geschenk machen:

Alexander Liebreich und Christiane Karg. 

Und immer wieder Dank an Professor Nicolai, dem künstlerischen Leiter des Hochschulorchesters für seine wunderbare Zusammenarbeit mit unserem Verein, und für die Hilfsbereitschaft beim Einstudieren des heutigen Programms mit dem Orchester der Hochschule und Musikern von LMN.

Jetzt freue ich mich, das Mikrophon an Frau Dr.Graubner, langjährige Mitarbeiterin und Oberärztin im Dr.von-Haunerschen Kinderspital

weitergeben zu können.

Danke für Ihre Geduld , geniessen Sie das Konzert und den anschliessenden Empfang –  stellen Sie bitte Ihr mobiltelefon aus , vor allem aber, bleiben Sie uns gewogen.

Anleitung für diese Konzertliste

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol