Die LMN-Musiker Sophia Schambeck und Jacopo Sabina haben mit dem Caladrius Ensemble ein Stipendium gewonnen

Das Ensemble Caladrius, Ensemble für Alte Musik mit Sophia Schambeck, Blockflöte (LMN), Mariona Mateu Carles, Violine, Jacopo Sabina, Laute/Theorbe (LMN) und Georg Staudacher, Cembalo/Orgel  hat ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs 2019 erhalten. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

Osnabrücker Musikpreis 2018 für LMN-Bratschist Diyang Mei

Der Bratschist Diyang Mei erhält den Osnabrücker Musikpreis 2018. Der Preis wurde am 4. März 2019 im Europasaal der OsnabrückHalle verliehen. Der Preisträger wurde von der Jury aus den Finalisten des ARD-Musikwettbewerbs 2018 ermittelt. Diyang Mei gewann im September 2018 beim ARD-Musikwettbewerb den 1. Preis sowie den Publikumspreis. Er war bereits Preisträger bei zahlreichen internationalen […]

Wir trauern um unsere treue Freundin und kompetente Ratgeberin Frau Prof. Rita Hirner Lill, 1940 – 2019

wir haben einen wunderbaren  Menschen, eine immer fröhliche, hilfsbereite und interessierte Gesprächspartnerin, sowie eine sympathische, fürsorgliche, und warmherzige  Weggefährtin verloren. Sie gehörte der Jury unseres Vereins YEHUDI MENUHIN Live Music Now (LMN) von Beginn im Jahr 1992 bis zu Ihrem Tod fast 27 Jahre an. In dieser Zeit hat sie mit viel Herz und klugem […]

Mitglieder der Folk-Popband Django 3000 haben wieder Spenden für LMN-München gesammelt

Die Folk-Popband Django 3000 bestehend u. a. aus den Musikern Kamil Müller – Gesang, Gitarre, Florian Rupert Starflinger – Violine, Jan-Philipp Wiesmann – Schlagzeug, Max Schuller -Keyboard, Korbinian Kugler – Kontrabas und als Gast JB Maljers – Gitarre, Lapsteel hat zum wiederholten Male auf Ihren sehr erfolgreichen Konzerten Geld gesammelt, um es dem Verein YEHUDI […]

Erster Preis für LMN-Musikerin Elena Fomenko bei Gitarrenwettbewerb

Die Gitarristin von LMN Elena Fomenko erhielt beim internationalen Gitarrenwettbewerb von Klagenfurt den mit 3.500 Euro dotierten 1. Preis. Außerdem wurde Ihr der Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werkes von Leo Brouwer aus der Hand des Komponisten verliehen. Bei dem Wettbewerb nahmen insgesamt 41 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus mehr als 20 Ländern teil. Der […]