Trio (Violine / Viola / Klavier) Bea / Nam Kangrok / Lim

Biographie

Kangrok Nam (geb.31.12.1990. in Seoul, Südkorea) begann mit acht Jahren das Geigespiel und mit 10. Lebensjahr bekam ihren ersten Bratscheunterricht bei Herrn.Jo, Sangwoon. Die junge Bratschistin fing im 2004 ihr musikalisches Leben an der Yewon School(die Mittelschule für junge Kuenstlers und Kuenstlerinnen) an und im Sommer 2007 schloß sie ab. Nach einem Jahr studierte sie an der Korea National Universitiy. Ab dem Winter 2009 begann sie an der Hochschule für Musik und Theater München mit dem künstlerischen Diplomstudium bei Herrn Professor Hariolf Schlichtig und im Sommer 2013 schloß sie Ihr Diplomstudium ab. Sie studiert als Master Studium weiter an der Hochschule für Musik und Theater München, bei herrn Professor Hariolf Schlichtig. Die junge Bratschistin nahm international an zahlreichen Meisterkursen statt, darunter an Kursen bei Hariolf Schlichtig, Robert Diaz und Kammermusik bei Amernet Streichquartett und Gilbert Varga.

Sie wurde mehrfach bei Nachwuchswettbewerben wie 1.Pries von Koreanischer Musikrat, Sungshin Universität, und Suwon Universität ausgezeichnet.

Als Kammermusik spielte die Bratschistin mit KNUA String Ensemble in Japan, und in der USA – beim Summit Music Festival und mit Ensemble „I Virtuosi di Paganini“ mit Prof.Ingolf Turban. Seit 2012 ist sie Stipendiatin der Villa Musica Rheinland Pfalz für Kammermusik, und seit 2015 sie ist als Stipendiatin der Yehudi Menuhin Live Music Now.

Name: Sion Bea

Birthday: 16.05.1987

Born: Italy Rome

address: Augustenstr.17 80333 München

Tel: +49 176 22 99 34 79

nationality: South Korea.

Education:

2000 – 2003         Yewon School of Arts in Seoul
2003 – 2005         Seoul High School of Arts in Seoul
2005 – 2010         Korea National University of Arts in Seoul
2010 –    Hochschule fur Musik und Theater München(MA) in München

Performance:

2001        performance as soloist With Daegu City Symphony Orchestra.
2004        Recital  Kum-Ho art hall in Seoul,  South Korea.

Competition.

2002         Second Prize as The Korea Times Music competition in South Korea.
2003         Second Prize as Korea und USA Competition in USA.
2004         Second Prize as The Korea Times Music competition in South Korea.

 

Lehrer für Geige:

Kim,Ui Myung.  Kim,Nam Yun.  Lee,Mi Kyung. Markus Wolf.

Sion Bea ist seit März 2015 Stipendiat des Vereins YEHUDI MENUHIN Live Music Now.



Konzerte

Scroll to Top