Duo (Violinduo) ASAP – Pusker / Siegel

Jahrgang
Besetzung: Duo mit Klavier, Violinduos

Pusker Agnes

Geb. 1985 inUngarn als Tochter zweier Musiker geboren; sie erhielt ihren ersten Geigenunterricht mit 5 Jahren. 2004 bis 2010: Studentin an der Franz- Liszt- Musikakademie, Budapest bei Zsófia Környei, Abschluss mit Künstlerischem Diplom. Dazwischen 2009: 1 Semester Stipendium an  der Hochschule für Musik und Theater, München bei Prof. Ingolf Turban Seit Herbst 2010: Meisterklasse bei Prof. Ingolf Turban und Key Maerkl an der Hochschule für Musik und Theater, München:, Stipendiatin bei den Stiftungen Villa Musica in Rheinland- Pfalz und „YEHUDI  MENUHIN-Live Music Now“. Seit 2000 zahlreiche internationale Preise und Konzerte. Im März 2012 wurde Ihr das von Rauscher Auf Weeg Stipendium zugesprochen.


Siegel Almuth

geboren 1986, tritt als Geigerin vielseitig in Erscheinung: Als Solistin mit Orchestern wie dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin (DSO), den Nürnberger Philharmonikern oder den Bad Reichenhaller Philharmonikern, als Konzertmeisterin des Württembergischen Kammerorchesters, oder als Kammermusikerin in Konzertsälen wie dem Münchner Cuvilliés-Theater oder dem Herkules-Saal der Residenz. Zu ihren Kammermusikpartnern zählten u.a. Ana Chumachenco, Hariolf Schlichtig oder Mischa Maisky. Daneben wirkte sie im Rahmen der Orchesterakademie beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit. Solistische und kammermusikalische Auftritte führten sie ins europäischen In-und Ausland, die USA, nach Kanada und Neuseeland. Ihr Studium absolvierte sie an der Münchner Musikhochschule bei Prof. Ingolf Turban und Prof. Ana Chumachenco und ergänzte mit einem „Excellent Artist Award“ ihre Ausbildung 2010/2011 in Indiana,USA bei Prof. Mauricio Fuks. Meisterkurse belegte sie u.a. bei Dénes Zsigmondy, Igor Ozim, Donald Weilerstein und Zakhar Bron. Bei Wettbewerben war sie mehrfach Preisträgerin: u.a. 2004 1.Bundespreis bei Jugend Musiziert, 2007 Finalistin beim internat. Louis-Spohr-Wettbewerb, 2008 2.Preis beim Wettbewerb „Ton und Erklärung“ des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft. Mit einer Eigenkomposition für a-capella-Chor wurde sie zudem 2006 Preisträgerin beim Bundeswettbewerb Komposition der „Jeunesses Musicales“. Während ihres Studiums war sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volks und seit 2009 tritt sie im Rahmen der Konzerte „Yehudi Menuhin Live Music Now“ auf, um Musik zu Menschen zu bringen, die selbst nicht in Konzerte kommen können.



Menü schließen

Anleitung für diese Konzertliste

Dies ist eine vollständige Auflistung aller zukünftigen LMN Konzerte.

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol

Anleitung für die Änderung eines Konzerttermins

1. Klicke auf den Reiter „Konzert bearbeiten“

3. Wähle das Feld aus dass du bearbeiten willst.

4. Bei der Eingabe des Ensembles.

Gib im Feld “Ensemble” statt „NN“ den Namen der Musiker ein.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

5. Klicke das gewünschte Ensemble an.

6. Klicke auf SPEICHERN

Anleitung für die Eingabe neuer Konzerttermine

1. Gebe einen aussagekräftigen Titel ein.

2. Gebe Tag, Datum und Uhrzeit an.

3. Wähle ein Ensemble aus.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

Sollte das Ensemble noch nicht bekannt sein, erfolgt hier die Eingabe von „NN“.

4. Wähle eine Spielstätte aus.

Hier erscheint nach Eingabe des Namens der Spielstätte eine Liste der Spielstätten – wähle hier die entsprechende Spielstätte aus.

5. Klicke auf SPEICHERN.