DuoK (Gesang / Klavier) Obai Keiko* / Ebina Haruka

Jahrgang
Besetzung: Duo mit Klavier, Gesang / Klavier oder Orgel

Ebina Haruka (Klavier)

Haruka Ebina wurde 1991 in Miyagi, Japan geboren und erhielt im Alter von vier Jahren ihren ersten Klavierunterricht.
Nach Abschluß ihres Bachelor und Master Studiums im Klavierspiel am Tokyo College of Music studiert sie
in der Meisterklasse Klavier an der Hochschule für Musik und Theater München bei Professor Thomas Böckheler seit Herbst 2016.
Sie gewinnt
  • den 1.preis und Bürgermeisterpreis beim Kitamoto Wettbewerb,
  • den 1.preis beim Ahorn Wettbewerb,
  • den 1.preis und Kultusminister preis beim Nordostenwettbewerb in Japan
  • den 4.preis beim Chopin Klavier Wettbewerb in Asia.
  YouTube Seitehttps://www.youtube.com/channel/UCpdKmJsYqmZ5ihs1OblT6GQ


Obai Keiko (Sopran)

Keiko Obai wurde 1990 in Gifu, Japan geboren. Sie studierte zunächst Musik-Pädagigik an der Staatlichen Universität Gifu, danach studierte sie im Hauptfach Gesang bei Satoko Kinbara. Es folgte ein Masterstudium  mit dem Hauptfach Gesang bei Prof. Toshiki Toyama an der Universität der Künste Aichi-Präfektur,  das sie bei Prof. Noriko Sasaki an der Staatliche Universität der Künste Tokyo fortsetzte. Seit Oktober 2018 studiert sie in der Fachrichtung Master Konzertgesang an der Hochschule für Musik und Theater in München bei KS Prof. Andreas Schmidt, Erste Erfahrungen an der Oper gewann sie als  Prinzessin „L’enfant et les sortilèges“ von M. Ravel und in der Titelrolle „Cendrillon“ von J. Massenet. Im Sommer 2018 sang sie als Voce dal cielo „Don Carlo“ von G. Verdi bei den Opernfestspielen in Immling. 2015, 2017  schloss sie einen Vertrag als Chormitglied bei der Opernproduktion der Seiji Ozawa Music Academy. Keiko Obai verfügt über Konzerterfahrung :

  • mit deutschen Liedern,
  • als Prinzessin „Lénfant et les sortileges“ von M. Ravel
  • als Titelrolle  „Cendrillon“ von J. Massenet
  • mit dem Sopran-Solo der „Symphony 9“ von Beethoven,
  • „Vesperae Solennes de Confessore“ von
  • W. A. Mozart, „Gloria“von Vivaldi usw.
Seit 2018 ist sie Stipendiat bei Yehudi Menuhin Live Music Now München e. V.



Anleitung für diese Konzertliste

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol