DuoK (Klavier) „Duo Lu&Yamamoto“ LU HSIU-LI / Yamamoto Yuri

Jahrgang
Besetzung: Duo mit Klavier, Klavierduo

Lu Hsiu-Li

Hsiu­Li Lu​wurde 1987  in Penghu, Taiwan geboren. Sie begann im Alter von 7 Jahren mit dem Klavierspiel. Mit 12 Jahren nahm sie ihr Studium in ihrer Heimat Penghu bei I­Ming Chen und Meng­Hsun Tsai  auf. Im Alter von 18 Jahren setzte sie ihr Studium an der  National University of Tainan , bei Mei­Na Yang fort. Nach Absolvierung des  Bachelor  erhielt sie die Zulassung von der Taipei National University of Arts (Masterstudium). Seit  Sommer 2012 erhielt sie Privatunterricht bei Georg Friedrich Schenck in Düsseldorf. Im Oktober 2013 setzte sie ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik Nürnberg in der Klavierklasse von Bernhard Endres fort und in November 2015 schloss sie das Studium ab. Seit Oktober 2014 studiert sie parallel in der Klavierduoklasse von Prof. Yaara Tal und Prof. Andreas Groethuysen an der Hochschule für Musik und Theater München. Ab 2004 gewann sie zahlreiche Preise in Taiwan   ­ 2009 wurde sie beim Tainan mit dem 1. Preis des Universitätswettbewerbs in der Kategorie Solo und den 1. Preis beim Taiwan Musikwettbewerb in der Kategorie Klaviertrio ausgezeichnet. Sie gab viele Solo- und Kammermusik Konzerte in Taiwan und Macao. Am Meisterkurs beim Vitali Berzon und Paul Badura­Skoda nahm sie aktiv teil.      


Yamamoto Yuri (Klavier)

Yuri Yamamoto wurde 1988 in Matsue (Japan)  geboren. Mit 4 Jahren hatte sie ihre erste Begegnung mit dem Klavier. Bachelor als auch Master absolvierte sie an der Kunitachi­ – Musikhochschule (Tokyo) wo sie im Hauptfach Liedbegleitung und Solo-Klavier studiert hat. Während ihrer musikalischen Ausbildung in Japan hatte sie Klavierunterricht bei

  • Yuka Yamagami,
  • Kumi Ashida,
  • Yuriko Yoshida,
  • Minoru Umemoto
  • Kouichi Yasui.
Liedbegleitungsunterricht bei
  • Akiko Hoshino,
  • Chiharu Hanaoka
  • Tadayuki Kawahara
Kammermusikunterricht bei
  • Kayo Miki
  • Akira Imai.
Sie nahm aktiv an Meisterkursen von
  • Michel Béroff,
  • Mitsuko Shirai,
  • Konrad Richter,
  • Antony Spiri,
  • Wolfgang Manz
  • Paul­ Badura Skoda
teil und spielte beim Abschlusskonzert des Meisterkurses. Sie ist die Preisträgarin  vieler nationaler und internationaler Wettbewerbe,  z.B.:
  • Japan – ­Klavierwettbewerb(2002),
  • klasisscher Musikwettbewerb Japan(2010),
  • 17. International Musik Wettbewerb Euterpe (Italien)(2015).
Seit Oktober 2013 studierte sie an der Hochschule für Musik Nürnberg bei Bernhard Endres. Im November 2015 schloss sie mit der Note “Sehr gut” ihr Studium ab. Seit Oktober 2014  besucht sie die Klavierduoklasse der Professoren Yaara Tal und  Andreas Groethuysen an der Hochschule für Musik und Theater München.



Menü schließen

Anleitung für diese Konzertliste

Dies ist eine vollständige Auflistung aller zukünftigen LMN Konzerte.

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol

Anleitung für die Änderung eines Konzerttermins

1. Klicke auf den Reiter „Konzert bearbeiten“

3. Wähle das Feld aus dass du bearbeiten willst.

4. Bei der Eingabe des Ensembles.

Gib im Feld “Ensemble” statt „NN“ den Namen der Musiker ein.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

5. Klicke das gewünschte Ensemble an.

6. Klicke auf SPEICHERN

Anleitung für die Eingabe neuer Konzerttermine

1. Gebe einen aussagekräftigen Titel ein.

2. Gebe Tag, Datum und Uhrzeit an.

3. Wähle ein Ensemble aus.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

Sollte das Ensemble noch nicht bekannt sein, erfolgt hier die Eingabe von „NN“.

4. Wähle eine Spielstätte aus.

Hier erscheint nach Eingabe des Namens der Spielstätte eine Liste der Spielstätten – wähle hier die entsprechende Spielstätte aus.

5. Klicke auf SPEICHERN.