Filip / A. Metzger

Jahrgang
Besetzung: Duo mit Klavier, Gesang / Klavier oder Orgel

Metzger Angela

Angela Metzger erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von acht Jahren, u.a. bei Prof. Erich Appel (Nürnberg). Mit zehn Jahren wurde sie Orgelschülerin von Regionalkantor Robert Lehner; in den Jahren darauf legte sie die D- und C-Prüfungen für kath. Kirchenmusik in Eichstätt unter Prof. Wolfram Menschick und Domkapellmeister Christian Heiß ab, desweiteren erhielt sie Orgelunterricht bei Domorganist Martin Bernreuther. An der Musikhochschule München studierte sie Kirchenmusik mit A-Diplom sowie Konzertfach Orgel, zunächst bei Prof. Edgar Krapp, dann bei dessen Nachfolger Prof. Bernhard Haas. All Ihre Abschlüsse – künstlerisches Diplom, Master und Zertifikatsstudium Meisterklasse – absolvierte sie mit Auszeichnung. Sie erhielt ein Stipendium der Musikerförderung des Cusanuswerks sowie das Deutschlandstipendium und wurde bei Yehudi Menuhin „Live Music Now“ aufgenommen. Angela Metzger ist mehrfache Preisträgerin bedeutender Wettbewerbe: so wurde sie bei den internationalen Orgelwettbewerben in Bad Homburg, Tokyo, Wiesbaden, Saint-Maurice (Schweiz) sowie beim ARD-Wettbewerb ausgezeichnet. 2015 erhielt sie außerdem den Bayernwerk-Kulturpreis für hervorragende Leistungen in der Kategorie Musik. Sie studierte zusätzlich Hauptfach Oboe am Tiroler Landeskonservatorium Innsbruck bei Konrad Zeller; 2011 hatte sie das Stipendium der Andechser Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters inne. Konzertverpflichtungen führten sie zu den internationalen Orgelfestivals von Bad Homburg, Toulouse und Turin und zum Kirchenmusikkongress Bern. Sie gastierte in vielen Ländern Europas, in Ägypten und u.a. in der Philharmonie Essen, der Musashino Civic Cultural Hall Tokyo und dem Royal Opera House Muscat (Oman).


Filip Kathrin



Menü schließen

Anleitung für diese Konzertliste

Dies ist eine vollständige Auflistung aller zukünftigen LMN Konzerte.

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol

Anleitung für die Änderung eines Konzerttermins

1. Klicke auf den Reiter „Konzert bearbeiten“

3. Wähle das Feld aus dass du bearbeiten willst.

4. Bei der Eingabe des Ensembles.

Gib im Feld “Ensemble” statt „NN“ den Namen der Musiker ein.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

5. Klicke das gewünschte Ensemble an.

6. Klicke auf SPEICHERN

Anleitung für die Eingabe neuer Konzerttermine

1. Gebe einen aussagekräftigen Titel ein.

2. Gebe Tag, Datum und Uhrzeit an.

3. Wähle ein Ensemble aus.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

Sollte das Ensemble noch nicht bekannt sein, erfolgt hier die Eingabe von „NN“.

4. Wähle eine Spielstätte aus.

Hier erscheint nach Eingabe des Namens der Spielstätte eine Liste der Spielstätten – wähle hier die entsprechende Spielstätte aus.

5. Klicke auf SPEICHERN.