Solo (Flöte) Khvostikov

Jahrgang
Besetzung: Flöte Solo

Khvostikov Mikhail

Mikhail Khovstikov, 1986 in Tschernogolowka geboren, nördlich von Moskau, begann sein Flötenstudium 1998 am legendären Gnessin-Institut Moskau bei Vladimir Kudrya. 2008 wechselte er an die Hochschule für Musik und Theater München in die Klasse von András Adorján, beschloss sein Grundstudium mit Diplom 2010, um ein Aufbaustudium in András Meisterklasse anzuschließen, das er in diesem Jahrerfolgreich beendet hat. Khovstikov ist Stipendiat namhafter Stiftungen wie der von Vladimir Spivakov, Mstislav Rostropovitsch, Konstantin Orbelyan, „Russian Performing Art“, „New Names“, „Our Culture“ und bei „Yehudi Menuhin Live Music Now“. Auch bei internationalen Wettbewerben in Athen, Bukarest, St. Petersburg, Viaggiano und Krakau war der junge Flötist sehr erfolgreich; 1. Preise erzielte erbeim Rimskii-Korsakov Musikwettbewerb 2005 und beim Internationalen Flötenwettbewerb „Leonardo de Lorenzo“ 2009. Als ständige Aushilfe im Russischen Nationalphilharmonieorchester sowie als Praktikant und Aushilfe beiden Münchner Symphonikern sammelte er erste Orchestererfahrung.Zahlreiche Konzerte als Solist und Kammermusiker führten ihn bereits durch Deutschland, Österreich, Frankreich, Dänemark, Schweden, Russland, Serbien und Monaco. Mikhail Khvostikov ist Gewinner des August-Everding-Musikwettbewerb der Konzertgesellschaft München e.V.



Anleitung für diese Konzertliste

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol