Trio (Streichtrio) Kurz Verena* / Han Jihye / Chung Ching-Jung

Jahrgang
Besetzung: Streichtrio, Trios, Trios ohne Klavier

Kurz Verena (Violine)

Verena Kurz wurde 1992 in Würzburg geboren und erhielt dort ihren ersten Geigen- und Klavierunterricht. Im Alter von 14 Jahren wurde sie in das Pre-College der Hochschule für Musik in Würzburg aufgenommen. Sie begann ihr Studium dort 2011 bei Prof. Herwig Zack. Nach zwei Jahren wechselte sie an die Hochschule für Musik und Theater in München zu Prof. Julia Fischer. Wichtige Impulse erhielt sie u.a. auch mit Kammermusikensembles und bei Meisterkursen von Regis Pasquier, Dmitri Sitkowetski, Bartosz Bryla, dem Voces Quartett und dem Juilliard String Quartet. Verena Kurz gewann mehrere Bundespreise bei dem Wettbewerb Jugend Musiziert. Bereits mit 15 Jahren trat sie solistisch mit diversen Orchestern auf. Seit 2012 ist sie festes Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und spielte dort mehrmals als Konzertmeisterin. Seit 2014 ist sie Mitglied im European Union Youth Orchestra. Verena Kurz gewann 2014 den internationalen Alois-Kottmann-Violinwettbewerb und das Stipendium der Jütting-Stiftung Stendal. Seit 2015 ist sie Stipendiatin bei Yehudi Menuhin Live Music Now und wird ab September 2015 Mitglied der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters sein.


Han Jihye (Viola)


Chung Ching-Jung (Violoncello)

Ching-Jung Chung wurde im 1994 in Taoyuan City, Taiwan geboren. Den ersten Cello- und Klavierunterricht erhielt sie im Alter von 8 Jahren. 
Ab 2002 besuchte sie die Musikklasse der Simes Elementary School und von 2007-2010 die Chung Hsing Junior High School. 2010 wurde sie in die Musikklasse der Wuling Senior High School aufgenommen und gewann in der Folgezeit mehrere Male den „Nationalen Studentenwettbewerb“ in den Kategorien Solo- und Kammermusik.
Seit Oktober 2012 studiert sie an der Hochschule für Musik und Theater München Violoncello bei Prof. Reiner Ginzel. Wichtige künstlerische Impulse erhielt sie außerdem in Meisterkursen von Wen-Sinn Yang, Jens-Peter Maintz, Tim Stolzenburg und Wolfgang Böttcher. Ihre Leidenschaft für die Kammermusik pflegt Ching-Jung Chung unter anderem im Arcis Cello Quartett, in dem sie seit 2014 festes Mitglied ist und regelmäßig Konzerte gibt. Seit 2015 ist sie Mitglied in der Jungen Deutschen Philharmonie und Stipendiatin bei Yehudi Menuhin Live Music Now.



Anleitung für diese Konzertliste

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol