Quartett (2 Trompeten / Posaune / Bassposaune) „Munich Tetra Brass“ Zierow Aljoscha / Chiché Luca / Gerblinger Stephan / Grimm Jakob*

Biographie

Munich Tetra Brass:

Munich Tetra Brass ist ein einmaliges Blechbläserensemble, welches sich auf die Entdeckung, Aufführung und Erweiterung der Quartettliterature für Blechbläser spezialisiert hat. Die kompositorischen Möglichkeiten für diese Besetzung sind enorm vielseitig und Originalrepertoire, auch wenn es selten bis gar nicht aufgeführt wird, vorhanden.
Das Publikum, wie auch Komponisten sind oft überrascht und verwundert, wenn sie den warmen, runden Klang des Ensembles, gepaart mit nicht erwarteter Virtuosität der vier Blechbläser zu hören bekommen. Munich Tetra Brass wurde im Januar 2018 an der Hochschule für Musik und Theater München gegründet und kurz danach in den Verein „YEHUDI MENUHIN Live Music Now“  aufgenommen. Seitdem folgten einige Konzerte mit Uraufführungen von unterschiedlichen modernen Komponisten und im Sommersemester 2019 eine Kooperation mit der Filmkompositionsklasse von Prof. Gerd Baumann.
Außerdem erweitert das Ensemble für eine Konzertreihe die Besetzung um das Sirius String Quartett und wird für diese daraus entstehende Besetzung (String-Brass-Octet) das erste Mal Stücke präsentieren.
Ein weiteres Highlight war im Juni 2019 die Einladung zu der Konzertreihe „Atlas der Musik“ der Münchner Philharmoniker.
Im Sommersemester 2019 wurden die vier Musiker in die Kammermusikklasse von Prof. Friedemann Berger aufgenommen (im Nebenfach) und können dadurch noch intensiver an ihrem Zusammenspiel arbeiten. Außerdem sind sie, als eines von vier Ensemble, im Juli 2019 zur Stockholm Chamber Brass Academy nach Leksand (Schweden) eingeladen worden.
Zum Sommersemester 2020 beginnen die Vier, als erstes Blechbläserensemble, einen Kammermusikmaster in der Klasse von Prof. Dirk Mommertz an der Hochschule für Musik und Theater München.

Munich Tetra Brass besteht aus:

  1. Trompeten: Luca Chiche, Thomas Rath
  2. Posaunen: Stephan Gerblinger, Jakob Grimm


Konzerte

Scroll to Top