Quartett (2 Trompeten / Posaune / Bassposaune) „Munich Tetra Brass“ Rath Thomas / Chiché Luca / Gerblinger Stephan / Grimm Jakob*

Jahrgang
Besetzung: 2 Trompeten / Posaune /Bassposaune

Angestachelt von dem Hinweis „Blechblasinstrumente hätten ja keine hörenswertes Literatur“ beschlossen die vier Mitglieder von Munich Tetra Brass, welche sich während Ihrem Studium an der Hochschule für Musik und Theater in München kennengelernt haben, das Gegenteil zu beweisen und aus diesem Ansporn Programme zu entwickelen, die fast ausschließlich aus neuen Arrangements und Kompositionen, welche für das Ensemble geschrieben wurden, bestehen.

Sie konzertieren seit ihrer Gründung im Dezember 2017 regelmäßig mit unterschiedlichen Programmen im Münchner Raum. Das neuste Projekt ist das Konzertprogramm „Out of the box“, welches den Ansprüchen der vier Herren genügend ein vielfältiges Konzertprogramm ist und ihre Instrumente von ganz neuen Seiten beleuchten wird.

Grimm Jakob (Bassposaune)

Jakob Grimm: Geboren am 17.05.1992, begann mit 5 Jahren Geige zu spielen und wechselte mit 16 Jahren zur Posaune. Neben ersten Erfolgen bei „Jugend musiziert“ folgte 2009 die Aufnahme ins bayerische Landesjugendjazzorchester, in welchem er 2011 in die Konzertbesetzung aufgenommen wurde. Nach dem Abitur nahm er 2011 sein Jazzposaunenstudium bei Johannes Herrlich an der Hochschule für Musik und Theater in München auf. In den folgenden Jahren wurde er Mitglied im Bundesjazzorchester (2012-2014), sowie der EuropeanJazzMasterclass von Peter Herbolzheimer. Im Studienjahr 2014/2015 studierte Conservatorium van Amsterdam mit Erik van Lier, Martin van den Berg und Ben van Jakob als Erasmusstudent am Dijk und wurde außerdem als Mitglied der Akademie des Metropole Orchestras aufgenommen. Seit seinem Bachlorabschluss im Sommersemester 2016 studiert er klassische Posaune an der Hochschule für Musik und Theater München in der Klasse von Herrn Uwe Füssel und Professor Wolfram Arndt. Außerdem sammelt Jakob einige Erfahrungen mit unterschiedlichen Orchestern und Ensembles, wie dem Bayerischen Staatsorchester, den Münchner Symphonikern, der WDR Big Band, dem Concertgebouw Jazzorchestra, dem Metropole Orchestra, der Monika Roscher Big Band, dem Christian Elsässer Orchestra, und anderen
0


Chiché Luca (Trompete)

geboren 1993 in Saintes (Frankreich), begann das Studium der Trompete in Bordeaux, wo er 2016 seinen Bachelor in der Klasse von Prof. Franck Pulcini bekommen hat. Luca hat mit Orchestre National de Bordeaux Aquitaine viel gespielt, und war Mitglied der National Jugend-französische Orchester von 2015 bis 2017. Er studiert jetzt ein Masterstudium in der Musikhochschule von München, unter der Leitung von Prof. Hannes Läubin.
0


Rath Thomas (Trompete)

Thomas Rath, geboren 1996 in Freising, erhielt im Alter von 9 Jahren seinen ersten Trompetenunterricht bei Jürgen Wüst. 2013 wechselte er zu Bernhard Peschl dem Stellvertretenden Solotrompeter der Münchner Philharmoniker, bis er 2014 das Jungstudium an der Hochschule für Musik und Theater München begann. Seit 2015 studiert er Trompete bei Professor Hannes Läubin und Professor Thomas  Kiechle an der Hochschule für Musik und Theater München. Weitere künstlerische Impulse erhielt er durch

  • Klaus Schuhwerk,
  • Laura Vukobratovic,
  • Reinhold Friedrich
  • Malte Burba.
Zahlreiche Preise erhielt er bei Jugend musiziert in der Solo als auch Ensemblewertung. Als Solist bewährte er sich beim Freisinger Symohonieorchester. Orchestererfahrung sammelte er bei den Jungen Münchner Symphoniker, Odeon Jugendsinfonieorchester und dem Bayrischen Landesjugendorchester.


Gerblinger Stephan (Posaune)



Anleitung für diese Konzertliste

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol