Solo (Gitarre) Antigoni Baxe

Biographie

Die in Thessaloniki geborene Konzertgitarristin ANTIGONI BAXE erhielt bereits in ihrem fünften Lebensjahr von ihrem Vater erstmals Gitarrenunterricht. Ab diesem Moment folgte eine  erfolgreiche Bühnen- und Wettbewerbskarriere, welche verschiedene Preise bei Gitarrenwettbewerben im In- und Ausland beinhaltet. Im Alter von 17 Jahren schloss sie ihr Studium am Mazedonischen Konservatorium in Thessaloniki als eine der jüngsten StudentInnen ab, wo sie auch ihr Solistendiplom mit höchster Auszeichnung erhielt. Ihr Studium der Gitarre hat sie dann an der Universität Mozarteum in Salzburg in der Klasse von Professor Eliot Fisk (Assistenten Kostas Tosidis, Cecilio Perera) fortgesetzt. Nachdem sie im Juni 2018 einen Bachelor mit der Bestnote erfolgreich abgeschlossen hatte, erhielt sie ein Stipendium der griechischen Stiftung „Friends of Music Society“, um auch einen Masterstudiengang in der Klasse von Prof. Eliot Fisk absolvieren zu können. Im Jahr 2020 absolvierte sie das Masterstudium und anschließend im Jahr 2021 das Postgraduate – Studium im Konzertfach Gitarre bei Prof. Eliot Fisk an der Universität Mozarteum Salzburg. Während ihres Gitarrenstudiums in Salzburg war Antigoni auch Stipendiatin bei “Yehudi Menuhin-Live Music Now“ Salzburg. Seit 2020 setzt sie auch am Mozarteum das Bachelorstudium in Instrumental-(Gesangs-) Pädagogik fort.
Zurzeit studiert sie im Masterstudiengang Neue Musik mit Hauptfach Gitarre bei Prof. Franz Halász an der Hochschule für Musik und Theater in München und seit 2022 ist sie Stipendiatin bei „Yehudi Menuhin – Live Music Now“ München. Außerdem ist Antigoni als Gitarrenlehrerin am Musikum St. Johann in Salzburg tätig.



YouTube: https://youtu.be/51yAArZZ390

YouTube

Konzerte

Scroll to Top