Trio (Sopran / Violine / Klavier) Susanne Kapfer* / Nicole Ostmann / Kaori Kashimoto

Biographie

Nicole Ostmann, geboren 2001, erhielt seit ihrem 5. Lebensjahr Violinunterricht. Ihr erster Lehrer war Alexander Konjaev. Bereits mit 10 Jahren gab sie ihr Debut mit dem Georgischen Kammerorchester Ingolstadt unter der Leitung von Ariel Zuckermann. Bald darauf folgten weitere Konzerte mit Orchester, u.a. mit den

  • Bad Reichenhaller Philharmonikern,
  • den Münchener Philharmonikern.

https://www.nicoleostmann.com/

Ihre Konzerte führten sie in große Säle, wie der Philharmonie in München, Berlin, Bukarest, Kiew,Kapstadt, Elbphilharmonie u.v.m.

Seit einigen Jahren hat sie große Freude an der Arbeit mit Kindern, z.B. Kinderkonzerte und Unterrichten. 2017 wurde sie als Jungstudentin an der HMTM München (Klasse Prof. Bloch), wie auch am Mozarteum Salzburg (Klasse Prof. Kim-Ozim) aufgenommen. Im Oktober 2019 begann sie ihr Bachelorstudium an der HMTM München (Klasse Prof. Wolf). Bei Wettbewerben erhielt sie zahlreiche Preise, u.a.

  • 2017 im Bundeswettbewerb „Jugend musizert“ einen 1. Preis,
  • Sonderpreise- und 1. Preise beim Wettbewerb des Lions Clubs (2009-2014)
  • einige 2. Preise bei internationalen Wettbewerben („Telemann Wettbwerb Pozan“ 2017; „Schloss Zell an der Pram“ 2017; „Luigi Zanuccoli“ 2018).

Seit September 2018 ist sie Stipendiatin der „Deutschen Stiftung Musikleben“, welche ihr freundlicherweise ihre Violine zur Verfügung stellt.

Kurzbiografie

1994 in Friedberg, Bayern geboren, begann Susanne Kapfer mit drei Jahren ihre musikalische Ausbildung an der Sing – und Musikschule Mozartstadt Augsburg. Im Alter von zehn Jahren wurde sie Mitglied des Kinderchors am Stadttheater Augsburg. 2005 nahm sie schließlich ersten Gesangsunterricht bei Opern- und Konzertsängerin Elisabeth Haumann, den sie bis zum Beginn ihres Studiums in München weiterführte. Im Oktober 2014 begann Susanne Kapfer anschließend ihr Studium im Fach Gesang bei KS Prof. Andreas Schmidt an der Hochschule für Musik und Theater München, das sie im Juli 2018 mit sehr guter Note zum Bachelor of Music abschloss. Im Anschluss daran studiert sie nun weiterhin bei KS Prof. Andreas Schmidt im Master Konzertgesang in München.

Susanne Kapfer ist mehrfache Preisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ auf Landes- und Bundesebene. 2015 wurde ihr ein 2.Preis beim Internationalen Dussek-Wettbewerb in Prag verliehen. Im Wintersemester 2016/17 wurde ihr ein Stipendium der Christl und Klaus Haack-Stiftung zugesprochen und seit Januar 2017 ist sie Stipendiatin von Yehudi Menuhin Live Music Now e.V. München. Ihre jüngsten Erfolge verzeichnete Susanne Kapfer 2018 beim 10. Internationalen Gesangswettbewerb Immling mit dem Liedpreis und dem Deutschlandstipendium, welches ihr zugesprochen wurde.



Konzerte

Scroll to Top