Viola Solo Chung

Jahrgang
Besetzung: Viola Solo

Chung Editha

Editha Seungwon Chung wurde im Jahr 1989 in Korea geboren. Sie erhielt dort ihren ersten Geigenunterricht bei Prof. Hyunmi Kim, und wechselte im Alter von 12 zur Bratsche . Mit 13 Jahren wurde sie in die Frühförderung der Sunhwa arts school aufgenommen und setzte im Anschluss ihr Studium bei Prof. Sangjin Kim und Prof. Rainer Moog an der Yonsei Universität in Seoul, Korea, fort, wo sie 2012 ihren Bachelorabschluss erhielt. Ihr Masterstudium absolvierte sie bei Prof. Nils Mönkemeyer an der Musikhochschule München. Seit 2014 ist sie dort Studentin der Meisterklasse. Wichtige Impulse erhielt sie zudem bei Meisterkursen von Jean Sulem, Nobuko Imai, Hartmut Rohde, Ettore Causa, Thomas Riebl und Robert Diaz. Editha Seungwon Chung ist Preisträgerin zahlreicher Musikwettbewerbe.

  • Mit 14 gewann sie den Preis beim Hankook­Zeitung­Wettbewerb
  • 2007 den Segye­Magazin­Wettbewerb.
  • 2010 wurde sie mit dem 2. Preis beim Dong­A Wettbewerb in Korea ausgezeichnet und in das „Rising Star in Korea“ Programm aufgenommen.
  • 2011 gewann Editha Seungwon die Förderung der Yongjin­Lee Stiftung aufgenommen,
  • 2013 belegte sie darüber hinaus den 2. Platz beim Internationalen Mozartwettbewerb in Hagen.
Als Solistin trat Editha Seungwon Chung bereits auf, mit dem
  • Korea­Sinfonieorchester in der Youngsan Art Hall,
  • der Yonsei Sinfonietta,
  • dem Yonsei Sinfonieorchester,
  • dem Yonsei Kammerorchester
  • dem Jugendorchester der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf.
  • Sie gab außerdem ein Solorezital in der Sejong Chamber Hall in der Reihe ‚Debut concert of young stars‘ in Seoul, Korea.
Als Kammermusikerin tritt sie regelmäßig in verschiedenen Formationen beim
  • Spring Festival,
  • Fringe Festival in Korea,
  • Menuhin Festival Gstaad ,
  • bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern auf.
Mitschnitte ihrer Auftritte liegen beim Norddeutschen Rundfunk vor.



Menü schließen

Anleitung für diese Konzertliste

Dies ist eine vollständige Auflistung aller zukünftigen LMN Konzerte.

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol

Anleitung für die Änderung eines Konzerttermins

1. Klicke auf den Reiter „Konzert bearbeiten“

3. Wähle das Feld aus dass du bearbeiten willst.

4. Bei der Eingabe des Ensembles.

Gib im Feld “Ensemble” statt „NN“ den Namen der Musiker ein.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

5. Klicke das gewünschte Ensemble an.

6. Klicke auf SPEICHERN

Anleitung für die Eingabe neuer Konzerttermine

1. Gebe einen aussagekräftigen Titel ein.

2. Gebe Tag, Datum und Uhrzeit an.

3. Wähle ein Ensemble aus.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

Sollte das Ensemble noch nicht bekannt sein, erfolgt hier die Eingabe von „NN“.

4. Wähle eine Spielstätte aus.

Hier erscheint nach Eingabe des Namens der Spielstätte eine Liste der Spielstätten – wähle hier die entsprechende Spielstätte aus.

5. Klicke auf SPEICHERN.