Duo (Violine / Akkordeon) „Duo Wellkovic“ Well Matthias* / Zivkovic Zdravco

Jahrgang
Besetzung: Duo ohne Klavier, Violine / Akkordeon

Well Matthias (Violine)

Matthias Well erhielt seinen ersten Geigenunterricht 1997. Ab September 2009 war er Jungstudent an der Musikhochschule in München bei Sonia Korkeala. Seit 2010 ist er Stipendiat bei Yehudi Menuhin Live Music Now und seit Sommer 2011 studiert er an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Mikyung Lee. Er nahm an mehreren Meisterkursen für junge Streicher teil, u.a. bei Daniel Müller-Schott, bei Baiba Skride, bei Zakhar Bron, in Kronberg und bei Julia Fischer. Als Geiger gewann er mehrere Preise auf Regional- Landes- und Bundesebene des Nachwuchs Wettbewerbs „Jugend musiziert“, sowohl in Solowertungen, als auch in Duowertungen. Er hatte mehrere Auftritte als Solist u.a. mit Mitgliedern der Münchener Philharmoniker und mit den Badreichenhaller Philharmoniker. Matthias Well tritt regelmäßig mit seiner Schwester Maria Well(Cello) als Duo auf und wird von der Kreissparkasse gefördert.  


Živkovič Zdravko

Schulbildung

  • 1993 – 2001: Besuch der Grundschule „Zaga Malivuk Beograd“
  • 2001 – 2005: Besuch des Musischen Gymnasiums in Belgrad (Srednja skola Dr. Vojislava Vučkovića)
  • Juli 2005: das Abitur vorausgesehen
  • Oktober 2005: Er studiert Akkordeon als Hauptfach an der Hochschule für Musik und Theater München bei Maltry Bernd
  • März 2011: das Studium mit künstlerischen und pädagogischen Diplomen erfolgreich abgeschlossen (die Note: 1,5)
  • 2011 – : Studium im Fortbildungsklasse (Akkordeon), bei Prof. Hugo Noth

Musikalische Bildung

  • 1993 – 2001: Besuch der Musikschule in Belgrad (Akkordeonunterricht bei Prof. Mirjana Mladenovi
  • 1993 – 2005: Akkordeonunterricht (Prof. Mirjana Mladenović) und Gehörbildung in der Musikschule Belgrad (Musikschule von Dr. Vojislav Vučković)
  • 2000 – 2005: Klavierunterricht in der Musikschule Belgrad (Musikschulevon Dr. Vojislav Vučković)
  • 2001 – 2005: im Rahmen des Musischen Gymnasiums: Gehörbildung, Tonsatz, Musikgeschichte, Kontrapunkt, Chor, Kammermusik, Akkordeon (als Hauptfach) und Klavier (als Pflichtfach)
  • 2005 – 2011: Studium im Hauptfach Akkordeon (pädagogisch und künstlerisch) bei Prof. Maltry an der Hochschule für Musik und Theater München und Klavier als Nebenfach bei Prof. Silvia Hewig Tröscher
  • 2011 – : Fortbildungsklasse im Akkordeon bei Prof. Hugo Noth (HMTMünchen)

Wettbewerbe und Leistungen

  • 1998: staatlicher Wettbewerb in Serbien: Akkordeon – Solo, zweiter Preis (88%)
  • 2000: staatlicher Wettbewerb in Serbien: Akkordeon – Solo, erste Preis
  • 2002: internationaler Wettbewerb in Serbien Petar Konjovi ć: Akkordeon –Solo, dritte Preis (76%)
  • 2004: staatlicher Wettbewerb in Serbien: Akkordeon – Solo, zweite Preis(89%)

Sprachkenntnisse

  • Englisch
  • Deutsch

Sonstige Tätigkeiten 2005

  • – : er spielt in Musikgruppe „Balkan Band“ (Akkordeon, Klavier und Kontrabass)
  • 2011 – : er spielt im Duett mit Saxofonistin Verena Richter
  • 2010 – : er unterrichtet an den zwei privaten Musikschulen in Holzikirchen und Fürtstenfeldbrück
  • Er ist 1986 in Belgrad/Serbien geboren. Er hat Musikgymnasium „Dr. Vojislav Vučković“ in Belgrad beendet, wo hatte als Hauptfach Akkordeon und als Nebenfach Klavier. Er hatte seinen ersten Akkordeonunterricht mit 7 Jahren bei Prof. Mirjana Mladenovi
  • Seit Oktober 2005 studiert er Akkordeon als Hauptfach an der Hochschule für Musik und Theater in München bei Prof. Bernd Maltry. Er hat erfolgreich an serbischen Akkordeonwettbewerben teilgenommen und wurde mit mehreren goldenen und silbernen Anerkennungspreisen in der Kategorie Akkordeon-Solo sowie in Kammermusik ausgezeichnet. Er spielt gerne Solo. oder in  einer Kammergruppe. Seit 2009 spielt er in der Musikgruppe (Akkordeon, Klavier und Kontrabass), die sogennante »Balkanband«. Im rz 2011 hat er ausgezeichnet sein Studium an der Hochschule für Musik München im Hauptfach Akkordeon mit zwei Diplomen (künstlerische und pädagogische) abgeschlossen. Derzeit studiert er Akkordeon in der Fortbildungsklasse bei Prof. Hugo Noth an der Hochschule für Musik und Theater München.



Anleitung für diese Konzertliste

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol