Erster Preis für LMN-Musikerin Elena Fomenko bei Gitarrenwettbewerb

1. Januar 2019

Die Gitarristin von LMN Elena Fomenko erhielt beim internationalen Gitarrenwettbewerb von Klagenfurt den mit 3.500 Euro dotierten 1. Preis. Außerdem wurde Ihr der Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werkes von Leo Brouwer aus der Hand des Komponisten verliehen.
Bei dem Wettbewerb nahmen insgesamt 41 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus mehr als 20 Ländern teil. Der internationale Gitarrenwettbewerb von Klagenfurt fand vom 3. bis 7. Dezember 2018 statt und wurde zum ersten Mal veranstaltet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top