LMN-Musikerinnen unter den Preisträgern des Genzmer-Interpretationswettbewerbs

Die mitreißenden und hochwertigen Beiträge beim Harald-Genzmer-Interpretationswettbewerbs 2018 machten der Jury die Entscheidung am 16. Oktober nicht leicht. Gleich zwei 1. Preise, einen 2. Preis und zwei 3. Preise vergab die Jury in diesem Jahr. Mit dem ersten Preis wurde die LMN-Pianistin Magdalena Haubs und Yinghua Huang ausgezeichnet. Magdalena Haubs brillierte genauso durch ihr präzises und transparentes Spiel wie durch die gekonnte Mischung aus Detailbezogenheit und Gestaltungszusammenhang, während Yinghua Huang durch sein energetisches Spiel herausragte. Der zweite Preis geht an Kathrin Isabelle Klein, deren Interpretation sich durch Präzision und ein drahtiges, kraftvolles Spiel auszeichnete. Den dritten Preis teilen sich die LMN-Künstlerin Hyunjin Lim und Riccardo Gagliardi, die beide durch eine schön gestaltete Dynamik und einen klangvollen Ton überzeugten.

Der Interpretationswettbewerb, der in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand, war ausgeschrieben für Klavier solo und wurde von der Harald-Genzmer-Stiftung in Verbindung mit der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) durchgeführt. Auf der Grundlage eingereiter YouTube-Beiträge wurden Teilnehmer ausgewählt, die in dem für Publikum offenen Wettbewerb Stücke von Harald Genzmer zur Aufführung brachten. Pflichtstück war die Suite C-Dur. Das Ziel des Wettbewerbs ist die Auseinandersetzung mit dem musikalischen Schaf-fen Harald Genzmers und die Förderung junger Musikerinnen und Musiker. Er ist ausge-schrieben für Studierende und Jungstudierende im Alter zwischen 12 und 28 Jahren und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 8.000 € ausgestattet.

Die prämierten Duos werden im Preisträgerkonzert am 17. Oktober 2018 um 19 Uhr im Großen Konzertsaal der HMTM (Arcisstr. 12) zusammen mit den Preisträgern des Harald-Genzmer-Kompositionswettbewerbs ausgezeichnet.

Jury: Prof. Margarita Höhenrieder, Prof. Markus Bellheim, Prof. Dr. Bernd Redmann und Stefan Conradi (Harald-Genzmer-Stiftung)
Veranstalter: Harald-Genzmer-Stiftung in Verbindung mit der Hochschule für Musik und Theater München

Menü schließen

Anleitung für diese Konzertliste

Dies ist eine vollständige Auflistung aller zukünftigen LMN Konzerte.

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol

Anleitung für die Änderung eines Konzerttermins

1. Klicke auf den Reiter „Konzert bearbeiten“

3. Wähle das Feld aus dass du bearbeiten willst.

4. Bei der Eingabe des Ensembles.

Gib im Feld “Ensemble” statt „NN“ den Namen der Musiker ein.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

5. Klicke das gewünschte Ensemble an.

6. Klicke auf SPEICHERN

Anleitung für die Eingabe neuer Konzerttermine

1. Gebe einen aussagekräftigen Titel ein.

2. Gebe Tag, Datum und Uhrzeit an.

3. Wähle ein Ensemble aus.

Nach Eingabe der ersten zwei Buchstaben des Namens des Musiker erscheint meistens schon das entsprechende Ensemble.

Sollte das Ensemble noch nicht bekannt sein, erfolgt hier die Eingabe von „NN“.

4. Wähle eine Spielstätte aus.

Hier erscheint nach Eingabe des Namens der Spielstätte eine Liste der Spielstätten – wähle hier die entsprechende Spielstätte aus.

5. Klicke auf SPEICHERN.