LMN-Pianistin Anjulie Chen konzertiert bei bedeutenden internationalen Musikveranstaltungen als Solistin

16.06.2021

Anjulie Chen, Pianistin bei LMN – München,   spielt  als Solistin am

  • 26.6.2021 im Raphael Court im Victoria and Albert Museum Schuberts G-Dur Sonate, D.894.,
  • 1.7. 2021 beim Farley Music Festival in der All Sainst Church, Fraley Salisbury, Vereinigtes Königreich  Bachs Fünfte Französische Suite in G-Dur BWV 816, Ravels Le Tombeau de Couperin, Chopins Fantasie in F moll op.49, sowie Schuberts G-Dur Sonate, D.894., 1.7.
  • im Januar 2022 in Tokyo beim Beethovenfestival in der Bunka Kaikan-Halle im Rahmen eines Beethoven-Sonatenabends die Sonate Nr.27 in E moll op.90.

Wir  freuen uns mit Ihr, dass sie  zu diesen bedeutenden Musikveranstaltungen eingeladen wurde und wünschen Ihr dabei sehr viel Erfolg

Scroll to Top