LMN-Pianistinnen Anna Buchberger und Henriette Zahn sind Preisträgerinnen der internationalen Sommerakademie am Mozarteum in Salzburg

Sie durften daher das Preisträgerkonzert im Rahmen der Salzburger Festspiele mitgestalten. „Drehpunkt-Kultur“ hat das so beschrieben: „Die Internationale Sommerakademie Mozarteum wurde 1916 von Lilli Lehmann gegründet, feiert heuer also ihren 100. Geburtstag und zählt heute zu den größten und renommiertesten Musik-Sommerkursen weltweit mit heuer 1017 Teilnehmern aus sechzig Nationen.Die neun Besten präsentieren sich beim Preisträgerkonzert.

Scroll to Top