Newsletter

Um Ihnen regelmäßig Einladungen für unsere Benefizkonzerte, Informationen über unsere Arbeit, ggf. Spendenquittungen und /oder Eintrittskarten zu unseren Veranstaltungen zuleiten zu können, speichern wir Daten von Ihnen. Mit den im Folgenden aufgelisteten Angaben informieren wir Sie darüber, in welcher Art und Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Diese Information erfolgt gemäß Art. 13 DS-GVO.

Name
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung: LMN: info@livemusicnow-muenchen.de, Vorstand: Friederike Fromholzer (Vorsitzende), Webmaster und EDV-Verantwortlicher: Ernst Prinz Biron v. Curland
  2. Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:
    Zusendung von Spendenquittungen, Einladungen zu Benefizveranstaltungen, Informationen rund um den Verein, Kommunikation mit Spendern, Buchhaltung
  3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:
    Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO bzw. ggf. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO
  4. Alle Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Der LMN bleibt für die Datenverarbeitung verantwortlich. Innerhalb unseres Vereins hat nur ein begrenzter Personenkreis Zugriff auf die Daten zum Zwecke der Spendenverwaltung, der Abwicklung von Spendenbriefen etc.
  5. Dauer, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet bzw. gespeichert werden:
    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft. Von Zeit zu Zeit löschen wir Daten von Personen, mit denen wir über mehrere Jahre keinen Kontakt gehabt haben. Daten von Verstorbenen oder von Personen, die dies verlangen oder die uns über ihren Umzug informieren, erden von uns gelöscht. Hierbei beachten wir auch gesetzliche Speicherpflichten (etwa steuerrechtliche).
  6. Sollten Sie uns gegenüber eine ausdrückliche Einwilligungserklärung abgegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  7. Ihre Betroffenenrechte:
    Gegenüber LMN haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, ein Recht auf Berichtigung, ein Recht auf Löschung, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertrag barkeit in einem entsprechenden Format. Ferner können Sie sich jederzeit bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichts behörde beschweren.

Scroll to Top