Wohnen am Ackermannbogen


Die Landeshauptstadt München bietet mit dem „München Modell“ Münchner Haushalten mit mittlerem Einkommen und Familien mit Kindern die Möglichkeit, in der Stadt Wohnungen zu tragbaren Mieten zu finden. Das Angebot ist auch für die vielen Berufspendler gedacht, die außerhalb wohnen, aber in München arbeiten. Es gelten bestimmte Einkommensgrenzen
Es gibt zwei Arten: das „München Modell“ für Mieter das „München Modell“ für Genossenschaftsmitglieder Die Zugangskriterien prüft das Sozialreferat (Amt für Wohnen und Migration). Es stellt gegen eine Gebühr von 10 Euro eine Bescheinigung aus, der der Vermieterin oder dem Vermieter vor Abschluss des Mietvertrags vorzulegen ist.

Adresse

Wohnen im Viertel am Ackermannbogen |Georg-Birgstr. 18 | 80797 München

Fotos

Es wurden noch keine Fotos hinzugefügt.

Scroll to Top