Rafael Adobas Bayog

Flöte

  

HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER MÜNCHEN: Prof. Andrea Lieberknecht
Master of Music: seit Okt. 2019
Bachelor of Music: Juli 2019 mit Auszeichnung
ERASMUS+ Programm: Okt. 2017 – Juli 2018
· Piccolo: Natalie Schwaabe (BRSO), Joseph Singer (Staatsoper Stuttgart)
· Orchesterstudien: Philippe Boucly (Solo-Flöte, BRSO) 2017-2020
· Traversflöte: Marion Treupel-Franck

ESCOLA SUPERIOR DE MÚSICA DE CATALUNYA (ESMUC): Prof. Vicens Prats París
Bachelor of Music: Sept. 2015 – Juni 2017
IES QUARTÓ DE PORTMANY:
Bachillerato en Artes Escénicas: 2013 – 2015
Abitur mit Höchstpunktzahl und Auszeichnung
CONSERVATORIO PROFESIONAL DE MÚSICA Y DANZA DE IBIZA “CATALINA BUFÍ”
Konservatorium für Musik und Tanz, Ibiza: 2006 – 2015
Lehrerin: Joana Moragues Cantallops

WETTBEWERBE – STIPENDIEN

2021 ·Stipendium Yehudi Menuhin Live Music Now München·Stipendium       DAAD Stibet

2020 · Sonderpreise im 1. Online EUROFLUTE Solo Competition

(Hernandez Flutes und Artis Store)
· Stipendium Manfred und Monika Wölfel-Stiftung

2019 · 3.. Preis und Sonderpreis für die beste Interpretation des Auftragswerkes
Carl Nielsen International Competition – Flöte in Odense, Dänemark
2018 · Finalist im Gasteig-Wettbewerb Musikpreis 2018 (Kategorie Holzbläser)
· Stipendium Hezekiah Wardwell (Alexander von Humboldt Stiftung)
2017 · 3. Preis im 7. Wettbewerb für junge Interpreten “Ciudad de Cuenca”

· Stipendium AIE “Manuel de Falla”

2015 · Außerord. Preis: Abschluss der Professionalisierung Konservatorium Ibiza
– Name: RAFAEL ADOBAS BAYOG
– Geburtsdatum: 28.8.1997 in Ibiza, Spanien
– Staatsangehörigkeit: Spanisch
– Anschrift: Notburgastrasse 23 / 242
80639 München
Deutschland
– Mobil: (+34) 680 62 46 00
– E-Mail: rafadobay@gmail.com
· 2. Preis im XI Internationaler Flötenwettbewerb Cordoba
2014 · Sonderpreis im 13. Nationaler Wettbewerb “Intercentros Melómano”, Madrid
· Finalist im Internationaler niederländischer Flötenwettbewerb für Studenten,
Kategorie Bachelor (Ittervoort, Holland)
2013 · Sonderpreis im 79. Wettbewerb für junge Interpreten JME, Barcelona
· Stipendium: Ministerium für Erziehung, Kultur und Sport (Spanien)
2012 · 1. Preis im 1. Nationaler Flötenwettbewerb AFE Barcelona
2011 · Finalist im 11. Nationaler Wettbewerb “Intercentros Melómano”, Madrid
· 1. Preis im 6. Certamen Nacional “Andalucía Flauta” (Málaga)
2010 · 1. Preis im 1. Nationaler Flötenwettbewerb “Theobald Böhm”(Valencia)
· Finalist im 6. Nationaler Flötenwettbewerb “Andalucía Flauta” (Málaga)
2009 · Außerord. Preis: Abschluss der Elementarstufe, Konservatorium Ibiza
· 1. Preis im 6. Wettbewerb für junge Talente (Sant Antoni, Eivissa)

ORCHESTERERFAHRUNG

Ab Sept. 2022 Akademist Royal Stockholm Philharmonic Orchestra (Schweden)
2017-2020 Hochschulorchester HMT München

Orchesterstudien mit Philippe Boucly, Solo-Flöte BRSO

2018 1. Flöte Kammerorchester Hannover
Tongyeong International Music Festival in Südkorea
2015 – 2018 1. Flöte Jove Orquestra Nacional de Catalunya (JONC)
1. Flöte Jove Orquestra Simfònica de Barcelona (JOSB)
Seit 2014 1. Flöte Jove Orquestra d’Eivissa (JOSE)
2012 Aushilfe Symphonieorchester Eivissa
Tanz- und Opern Festival, Ibiza en Do Mayor
2011 – 2017 Flöte Banda de Música de St. Antoni de Portmany
Konzerte
2020 II Santa Eularia des Riu Kammermusik Festival, Ibiza – Flöte und Cembalo
Rezital mit Ilhae Kim, Cembalo. Werke von Bach, Gaathaug, Ibert, Adobas Bayog.
2019 Flötenkonzerte, C. Nielsen & W.A. Mozart mit dem Copenhagen Phil, Ltg. Anna Skryleva
Flötenkonzert in E-moll, F. Benda, mit dem Odense Symphony Orchestra
2018 Klänge von Heute Festival, Villa Musica Rheinland-Pfalz, Schloss Engers

Werke von Glass, Reich, Connesson, Pärt.

2016 Fantaisie Pastorale Hongroise, F. Doppler. Jugendorchester Ibiza Ltg. Salvador Brotons
2015 Lenskis Arie, P.I. Tschaikowsky, mit dem Kammerorchester des Ibiza Konservatoriums
2013 Konzert in D-Dur TWV 51:D2, G.P. Telemann, Ltg. Adolfo Villalonga
2012 Andante in C KV 315, W. A. Mozart, mit Banda de Música de St. Antoni de Portmany
2009 Andante KV 315, W. A. Mozart, mit dem Kammerorchester des Ibiza Konservatoriums


Rafael Adobas Bayog ist 2021 bei Live Music Now München eingetreten.

Links

Ensembles

Trio (Flötentrio) „RALUSA Flute Trio“ Rafael Adobas Bayog / Sakhile Humbane / Lucas Spagnolo

Aktuelles

Es gibt keine aktuellen Nachrichten zu Adobas Bayog Rafael (Flöte).
Scroll to Top