Gülin Atakli

Oboe

  

Gülin Ataklı wurde 1998 in Istanbul geboren. 2009 begann sie ihre Oboe Ausbildung am Staatlichen Konservatorium der Istanbul Mimar Sinan Universität der Bildenden Künste bei Mehmet Seyid Mas. Im Juni 2016 schloss sie ihr Studium am Konservatorium ab und beendete ihre Schul-Ausbildung.

Ab Oktober 2016 begann sie ihre Bachelorstudium an der Hochschule für Musik und Theater in München bei Prof. François Leleux.

Sie war 2014 Finalist in St. Petersburg beim Internationalen Mravinsky Jugendwettbewerb, 2015 gewann den Ersten Preis beim „Internationalen Wettbewerb österreichischen und deutschen Musik“ in Bulgarien, 2015 den Ersten Preis sowie den Sonderpreis für Romantische Musik beim „Young Musician International Competition“ in Italien, 2016 den Zweiten Preis und eine Einladung zum Preisverleihungskonzert in der Royal Albert Hall beim
„Grand Prize Virtuoso International Competition“ in England.
2016 trat sie in der „Shining Stars“ Recital Series der İş Sanat Kunst Stiftung in Istanbul auf. Sie wurde mit dem ersten Preis und mit einem Auftritt beim Saisoneröffnungskonzert der Stiftung ausgezeichnet. Sie spielte das Cimarosa Oboenkonzert beim 17. Saisoneröffnungskonzert der Iş Sanat Kunst Stiftung mit der Borusan Istanbul Philharmonie unter der Leitung von Gürer Aykal.
Gülin Ataklı wurde in 2018 von IKSV als eine der „Women Stars of Tomorrow“ ausgewählt  und gewann einen Bildungsförderungpreis im Rahmen der ersten Ausgabe von “Women Stars of Tomorrow”. Sie spielte ein Konzert beim 46. Istanbul Music Festival als Preisträgerin.
Sie wurde als Solistin bei dem 31. Pleven International Music Festival eingeladen und spielte 2018 das Oboenkonzert von Bohuslav Martinu mit der Pleven Philharmonie unter der Leitung von Ivan Angelov. Im Januar 2020 nahm sie am „Young Talents Concert“ von Çev Sanat in Istanbul teil und spielte den 3. Satz des Oboenkonzerts von W.A. Mozart mit ihrer eigenen Kadenz mit dem Avrasya Philharmonie unter der Leitung von Ibrahim Yazıcı.
Sie trat in Konzerten und Recitals bei mehreren Festivals auf, darunter Istanbul Woodwind Festival, Urla Barock Festival, Istanbul Barock Festival, IKSV Open Conservatory Masterclass, Berlin Young Euro Classics Festival; Lisbon, Alicante, Girona Internationales Musik Festivals und Biennale Venedig 64. Internationales Festival für zeitgenössische Musik zusammen mit Mitgliedern der Bayerischen Staatsoper.
Sie hat an den Meisterkursen von Maurice Bourgue, Nick Deutsch, Georg Fritz, Giorgi
Gvantseladze, Diethelm Jonas, Anatoly Lubimov, Albrecht Mayer, Christian Schmitt, Christian Schneider, Marie Lise Schüpbach, Heike Steinbrecher, David Walter und Christian Wetzel teilgenommen.
Sie wurde Mitglied des West-Eastern Divan Orchestra und nahm im November 2018 an der USA-Tournee unter der Leitung von Daniel Barenboim teil. Die Konzerte fanden


Gülin Atakli ist 2021 bei Live Music Now München eingetreten.

Links

Ensembles

Quintett (Querflöte / Oboe / Klarinette / Fagott / Horn) „Atlas Quintett“ Charlotte Kuffer / Stefano Brusini / Anna Fliegel / Louisa Perry / Gülin Atakli

Aktuelles

Es gibt keine aktuellen Nachrichten zu Atakli Gülin (Oboe).
Scroll to Top