Sopran

Biographie

Diana-Marina Fischer

 

Die Sopranistin Diana-Marina Fischer studierte Konzert- und Operngesang an der Hochschule für Musik und Theater München sowie an der Bayerischen Theaterakademie „August Everding“.Dort schloss sie mit dem Konzertexamen im Jahr 2006 ab. Meisterkurse bei Edith Mathis, Barbara Bonney und Helen Donath vervollständigten ihre Ausbildung.

Sie ist Preisträgerin des Rheinsberg-Wettbewerbs (Berlin) und Finalistin des Richard Strauss Wettbewerbs (München). Darüber hinaus erhielt sie die Stipendien der Brahmsgesellschaft (Baden-Baden), der C.M. Ziehrer-Stiftung (Wien) und vom Verein „YEHUDI MENUHIN-Live Music Now“.
Diana-Marina Fischer ist vor allem eine gefragte Konzertsolistin. So konzertierte sie mit der Philharmonie Budweis, beim Brucknerfest Linz, mit den Hofer Symphonikern, dem Festival Musica Mallorca und im Festspielhaus Baden-Baden. Mehrere Gastspiele als Opernsängerin führten sie an verschiedene Theaterhäuser, darunter das Landestheater Linz, das Münchner Gärtnerplatztheater, die Opernfestspiele Bad Hersfeld und die Händelfestspiele Halle.

 

Ensembles

Diana Fischer ist noch nicht Mitglied eines Ensembles.
Scroll to Top