Schötz Florian

Florian Schötz,  wurde in München geboren und wurde bereits als 14-Jähriger in die Violinklasse von Prof. Rudolf-Joachim Koeckert an der Hochschule für Musik und Theater München aufgenommen.
Nach dem Abitur studierte er an der Musikhochschule Nürnberg in der Klasse von Prof. Daniel Gaede und bei Prof. Gerhard Schulz an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Als Primarius des Goldmund Quartetts geht er einer regen internationalen Kozerttätigkeit nach. Konzertreisen führten das Quartett nach Dänemark, Frankreich, Norwegen, Spanien, Italien, Schweiz, Kanada, China und in die USA. Letzte Erfolge waren ein Sonderpreis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2016, der 2. Preis beim Wigmore Hall International String Quartet Competition 2018 und im Juni desselben Jahres der 1. Preis beim Melbourne International Chamber Music Competition.

Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen entstanden für ARD, BR, Deutschlandradio, einsfestival, SWR, NDR, WDR, RBB, ORF, Radio classique, und Radio klassik Stephansdom.

Seit 2017 unterrichtet er an der Musikhochschule Nürnberg als Assistent von Prof. Daniel Gaede.

Florian Schötz spielt auf einer Violine von Giovanni Paolo Maggini, einer großzügigen Leihgabe aus privatem Besitz.

 


Facebook: https://www.facebook.com/search/str/Florian%2BSch%25C3%25B6tz/keywords_top

Anleitung für diese Konzertliste

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol