Nils Friedl

Violine

Biographie

:
Nils Benjamin Friedl wurde 1998 in München in eine musikalische Familie geboren und erhielt bereits mit 4 Jahren den ersten Geigenunterricht.
Er studiert seit 2018 bei Prof. Mi-Kyung Lee an der Hochschule für Musik und Theater in München Violinen und ist nun seit 2021 Stipendiat  bei  Yehudi  Menuhin  Live  Musik  Now  München  e.V.
Nils ist ein erfahrener Kammermusiker, er hat in verschiedenen Besetzungen gespielt und war damit auch in Wettbewerben erfolgreich. Bei “Jugend musiziert” wurde er mehrfach mit 1. Preisen ausgezeichnet, so gewann er im Jahr 2014 den 1. Preis auf Bundesebene mit seinem Annielka-Streichquartett.
Nils Vater Robert Friedl, ein Jazz- und klassischer Gitarrist, hat bei ihm bereits in frühen Jahren die Liebe zum Jazz geweckt. Sie konzertieren gemeinsam als erfolgreiches Duo. Neben seinem Studium als klassischer Geiger entwickelt er seine Kenntnisse im Bereich Jazz-Violine  bei Prof. Gregor Huebner in München weiter.

YouTube

Ensembles

Scroll to Top