Henriette Zahn

Klavier

Biographie

Die Pianistin Henriette Zahn wurde 1986 in Düsseldorf geboren. Vor dem Klavierstudium hat sie ein Medizinstudium abgeschlossen, währenddessen sie Unterricht bei Rolf Plagge  (Mozarteum Salzburg) erhielt. Seit Herbst 2010 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater München, seit Herbst 2011 bei Professor Böckheler. Neben dem Studium nahm sie u.a. an Meisterkursen von Bruno Canino, Siegfried Mauser, Helmut Deutsch, Ian Fountain und Karl-Peter Kammerlander teil. Ihr besonderes Interesse gilt der Kammermusik und Liedbegleitung, u.a. bildet sie gemeinsam mit der Pianistin Anna Buchberger ein Klavierduo und besuchte mit der Mezzosopranistin Luise Höcker die Liedklasse von Rudi Spring. Außerdem wirkte sie bei mehreren Konzertmitschnitten des Bayerischen Rundfunks mit und gestaltete Uraufführungen. 2014 und 2015 war sie Stipendiatin der Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters. Seit Herbst 2015 setzt die Pianistin ihr Studium bei Prof. Konstanze Eickhorst in Lübeck fort.

Ensembles

Scroll to Top