Trompete

Biographie

Julian Ghani  (* 04.09.1993 in Stuttgart) erhielt seit seinem 9. Lebensjahr Trompetenunterricht an der Stuttgarter Musikschule.

Seit November 2010 war er Schüler von Prof. Reinhold Friedrich und Jonathan Müller. Ab dem Wintersemester 2011/12 bis zur Aufnahme des Bachelorstudiums war er Jungstudent in der Trompetenklasse von Prof. Friedrich an der HfM Karlsruhe.

Von Oktober 2012 bis Juli 2013 studiert er Trompete bei Prof. Matthias Höfs an der HfMT Hamburg, ehe er im Oktober desselben Jahres zu Prof. Hannes Läubin an die München Musikhochschule wechselte.

Er wird 2015 als Stipendiat in die Carl-Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters aufgenommen und ist seit 2014 Stipendiat von Yehudi Menuhin Live Music Now. Zudem ist Julian mehrfacher Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ auf Bundes- und Landesebene.

Von 2007 bis 2010 war Julian Stipendiat der Stadt Stuttgart in der „Studienvorbereitenden Klasse“ der Stuttgarter Musikschule.

Er spielte in diversen Orchestern und kammermusikalischen Ensembles und war hierbei auf Konzertreisen u.a. in den USA und in Spanien. Darüber hinaus war er 2009 Gründungsmitglied der „Nationalen Jugend Brass Band Deutschland“, ist seit 2010 Mitglied des semiprofessionellen Orchester „Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen“ unter der Leitung von Prof. Andreas Kraft und wirkte bei der „Jungen norddeutschen Philharmonie“ mit.

Julian besuchte seit 2007 verschiedene Meisterklassen bei namhaften Trompeten-Professoren wie z. B. Ole Edvard Antonson, Klaus Schuhwerk, Wolfgang Bauer, Kristian Steenstrup und Luis Gonzalez.

 

 

Ensembles

Ghani Julian ist noch nicht Mitglied eines Ensembles.
Scroll to Top