Ida Koch

Kontrabass

Biographie

Ida Koch

Als Kind einer Musikerfamilie war die am 31.01.2000 geborene Kontrabassistin Ida Valentina Koch schon früh von Musik umgeben, griff jedoch erst im Alter von 15 Jahren selbst zu ihrem Instrument. Die Grundlagen des Jazz lernte sie von ihrem Vater und Saxophonisten Claus Koch, zusätzlich nahm sie klassischen Unterricht bei Prof. Günter Holzhausen und startete 2019 ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater München bei Martin Zenker.

Sie ist Mitglied des Landesjugendjazzorchester Bayerns und bestritt bereits zahlreiche Auftritte mit Formationen wie dem Swingtette de bavière, Elias Prinz Trio, Hotclub de M Belleville, Annette Neuffer Quintett und einigen mehr. Außerdem wirkte sie als Musikerin sowie Darstellerin bei Theaterprojekten wie „Heaven“ oder Jasmine Ellis „Toni is lonely“ mit.  Zu ihrer musikalischen Inspiration

Ensembles

Scroll to Top