Marie Sophie Hauzel

Klavier

Biographie

Marie Sophie Hauzel, geboren am 1. Dezember 2000, schloss ihren Bachelor am Mozarteum in Salzburg ab und macht momentan ihren Master an der Musikhochschule München bei Prof. Markus Bellheim. Sie war Schülerin bei Herrn Prof. Andreas Weber und Prof. Arie Vardi.

Als Solistin konzertiert sie mit renommierten Orchestern wie der Philharmonie Luxemburg, dem Mozarteumorchester Salzburg, der Camerata Salzburg, der Shenzhen Philharmonie, der Duisburger Philharmonie, dem Folkwang Orchester Essen, etc. und gastierte bereits in zahlreichen Ländern Europas, sowie in den USA und China. So trat sie beispielsweise bei den Salzburger Festspielen, der Salzburger Mozartwoche, im Kissinger Sommer, dem Schleswig Holstein Festival und dem Mozart Festival in Shenzhen auf, konzertierte u.a. im Wiener Konzerthaus, im Münchner Gasteig, der Philharmonie Luxemburg, in der Shenzhen Concert Hall in China, im „National Centre of Performing Arts“ in Peking, im Münchner Herkulessaal, der Philharmonie Essen, Konzerthaus Dortmund, um einige zu nennen. Marie ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe und Stipendiatin der “Deutschen Stiftung Musikleben” und der “Mozart Gesellschaft Dortmund”.
Marie war Gast bei diversen TV und Kultursendungen, wie zum Beispiel „Stars von morgen“
mit Rolando Villazon, „Wir spielen für Österreich“ – ORF, „Hope@Home“ mit Daniel Hope.

Ensembles

Scroll to Top