Sophie Neeb

Klavier

Biographie

Sophie Neeb, geboren 2000 in Hong Kong, erhielt seit ihrem fünften Lebensjahr Klavierunterricht von Stefan Flemmerer. Von September 2015 bis Juli 2018 war sie Jungstudentin im Fach Klavier an der Münchner Hochschule für Musik und Theater bei Prof. Michaela Pühn. Seit September 2018 studiert sie Klavier am Tiroler Landeskonservatorium Innsbruck bei Prof. Sebastian Euler.

Sophie Neeb gewann zahlreiche erste Preise bei Jugend musiziert auf Regional-, Landes- und Bundesebene in Klavier solo, als Klavierduo mit ihrem Bruder Vincent und als Klavierbegleiterin, zuletzt einen ersten Preis auf Bundesebene im Sommer 2017 in der Kategorie Duo Klavier und Klarinette mit Lea Heilmaier.

Sophie und ihr zwei Jahre älterer Bruder Vincent Neeb sind außerdem als Klavierduo sehr erfolgreich: Beim Deutschen Musikwettbewerb 2019 erspielten sie sich ein Stipendium, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, und Sonderpreise. Im November 2017 erhielten sie den „Primo Premio Assoluto“ und zahlreiche Sonderpreise beim Concorso pianistico internazionale Roma für Klavier vierhändig. Kurz zuvor wurden sie mit einem Stipendium der Hans und Eugenia Jütting-Stiftung Stendal ausgezeichnet. Im Frühjahr des gleichen Jahres erspielten sie sich den Monterosa-Kawai-Preis in der Kategorie Kammermusik beim 18. Internationalen Musikwettbewerb Valsesia in Varallo, Italien. Im Jahr 2015 wurden sie mit dem WDR Klassikpreis der Stadt Münster  ausgezeichnet. Anschließend erhielten sie den ersten Preis des Südwestdeutschen Kammermusikwettbewerbes in Bad Dürkheim. 2013 gewannen sie den Wettbewerb des internationalen Klavierduo-Festivals in Bad Herrenalb und traten dort mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim auf.

Neben den Erfolgen bei Wettbewerben haben sie als Duo schon zahlreiche Konzertabende gestaltet, unter anderem 2017 in der Internationalen Rheinberger Gesellschaft Liechtenstein und 2016 das  Neujahrskonzert der deutschen Chopin-Gesellschaft in Darmstadt. Außerdem traten sie im August 2018 im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals auf. Seit 2019 sind sie Stipendiaten des Vereins Yehudi Menuhin LIVE MUSIC NOW.

Sophie und Vincent studieren seit September 2018 als Klavierduo bei Shao-Yin Huang und Sebastian Euler. Außerdem erhielten sie wichtige Impulse von Yaara Tal und Andreas Groethuysen sowie von Hans-Peter und Volker Stenzl.

Ensembles

Scroll to Top