Hardy Punzel

Klavier

Biographie

Hardy Punzel wurde 1997 in Dresden geboren und unternahm im Kinderchor der Staatsoperette Dresden erste Bühnenversuche, bevor er später mit der Musicalwerkstatt „Oh-Töne“ am selben Haus in Produktionen wie „EVITA“ oder der deutschen Erstaufführung von „Catch Me If You Can“ Mitwirken durfte. Nach einigen Hospitanzen und Stücken, wie dem Theaterprojekt „DYNAAAMO!“, am Staatsschauspiel Dresden, begann er im März 2016 sein Schauspielstudium an der Theaterakademie August Everding in München unter der Leitung von Prof. Jochen Schölch. Hier entstanden Arbeiten wie „CLOSE UP“ von Falke Richter in der Regie und Choreographie von Katja Wachter, und der Chansonabend „Lieder von Rinnstein bis Weltall“, gemeinsam mit der Komillitonin Katharina Wollmann, wkmit die gemeinsame Arbeit begann. In letzterer Funktion ist er Pianist, arrangiert verschiedene Stücke und singt. Desweiteren ist er zu Beginn Oktober 2018 an der Schauburg im Jugendstück „Hilfe, die Hermanns kommen!“ besetzt.

Ensembles

Scroll to Top