Lucas Spagnolo

Flöte, Klarinette

Biographie

Lucas Spagnolo wurde am 21. Juni 2001 in Lucca geboren. Mit 7 Jahren begann er mit dem Studium der Querflöte. 2009 trat er in die Klasse von Prof. Filippo Rogai am Istituto Superiore di Studi Musicali “Luigi Boccherini” ein, wo er später seinen Bachelor Abschluss gemacht hat in 2020 mit voller Punktzahl, Auszeichnung und lobenswerter Erwähnung. Gleichzeitig studierte er von 2016 bis 2018 in Florenz bei Prof. Michele Marasco. 2018 trat er als “Jungstudent” an der Hochschule für Musik und Theater München in die Klasse von Prof. Andrea Lieberknecht ein und startet ab Oktober 2020 den Master mit ihr. Lucas ist Gewinner von verschiedener Wettbewerbe wie: erster Preis “Riviera della Versilia”, erster Preis “Riviera Etrusca”, erster Preis “6. Regionaler Musikwettbewerb Lions District 108LA “, erster Preis absolut” Premio Crescendo “Kat. A, erster Preis absolut” Premio Crescendo “Kat. B, erster Preis absolut beim Wettbewerb” Giuseppe Peloso
“, erster Preis beim internationalen Flötenwettbewerb” Severino “ Gazzelloni “Kat. A mit 3
Sonderpreisen. 2019 war er Teil des italienischen Jugendorchesters (OGI) für Sommerprojekte. Im
März 2021 gewann Lucas die Position als Akademist bei den Royal Stockholm Philarmonic

Orchestra und im folgenden Monat, im Alter von 19 Jahren, Lucas gewann die Position als Solo-
Flöte am Beethoven Orchester Bonn.

Ensembles

Scroll to Top