LMN in Zahlen

YEHUDI MENUHIN Live Music Now München (LMN) veranstaltet jährlich etwa 450 Konzerte in derzeit ca. 120 Häusern. Seit der Gründung im Jahr 1992 fanden mehr als 5.500 Konzerte statt. davon etwa:

  • 1/3 in Krankenhäusern, psychiatrischen Kliniken und Hospizen, wie z.B. Unikliniken Mü-Großhadern, -Innenstadt, Klinikum Rechts der Isar, Klinikum Bogenhausen, Städt. Krankenhäuser Mü. Schwabing und Harlaching, Rotkreuzkrankenhaus, Deutsches Herzzentrum, Neurologisches Krankenhaus Tristanstraße, Kreisklinik Starnberg, Unfallklinik Murnau, Rehaklinik Lenggries, Marianne-Strauß-Klinik, Harthauser Kliniken, Bezirkskrankenhäuser Haar, Landshut und Taufkirchen.
  • 1/3 in Altenheimen und Altenzentren, u.a. Häuser der Caritas, der Inneren Mission und der AWO, Alten- und Servicezentren, Diakoniewerk Mü-Maxvorstadt, Tertianum Residenz, Stift Bruneck, Malteserstift St. Josef Percha
  • 1/3 für Kinder und Jugendliche, u.a. Heckscherklinik, von Haunersches Kinderspital, Kath. Jugendfürsorge, Pfennigparade, in Frauenhäusern und Einrichtungen für Aidskranke, Behinderte, Asylbewerber, Flüchtlinge und Obdachlose sowie in Gefängnissen (Neudeck, Stadelheim, Landsberg, Bernau)

An der Hochschule für Musik und Theater München findet jährlich ein Live Music Now (LMN) Vorspiel statt. LMN München fördert derzeit rund 170 Musiker.

Alle LMN Konzerte unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle durch Fragebögen, die sowohl an die Musiker als auch an die Häuser verteilt werden. Bei jedem Konzert ist ein LMN-Mitglied anwesend.

Seit Dezember 1993 übernimmt das Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. die Finanzierung von jährlich rund 25 Konzerten und die Firma Rapp Druck in Flintsbach die Druck- und Papierkosten für Live Music Now München.

Anleitung für diese Konzertliste

1. Um ein Konzert anzulegen, klicke auf den Button „Konzert hinzufügen“

2. Um ein Konzert aufzurufen, klicke auf das Datumsfeld

3. Um ein Konzert direkt zu bearbeiten, klicke auf das Symbol